Singen ist im Chor am schönsten!

Berichte

 

Veranstaltungen


Beratungssingen Bad Fredeburg

Datum:21.03.2015

Beratungssingen voller Erfolg

Kreischorleiter Thomas Fildhaut begrüßte die sieben teilnehmenden Chöre zum 29. Beratungssingen, ausgerichtet vom KreisChorverband Meschede in der Schieferstadt. Passend dazu hatte der MGV 1875 Fredeburg als Gastgeber die Besucher des voll besetzten Kurhauses zuvor mit dem Lied "Glück auf" auf die Veranstaltung eingestimmt. Außer dem Gastgeber waren der ProChor Eslohe, die Chorgemeinschaft Meschede, der MGV "Sängervereinigung 1880" Wennemen, der MGV 1847 Liedertafel Freienohl, der MGV "Unitas" Lenne und der MGV 1864 Velmede erschienen. Einen besonderen Gruß richtete Thomas Fildhaut an die beiden Berater des Chorverbandes NRW, Herrn Willi Kastenholz und Herr Michael Blume.

Die sieben Chöre stellten sich jeweils mit mehreren Liedern dem qualifizierten Urteil der Berater des Chorverbandes NRW. Danach erläuterten die Berater dem Chor ihr Ergebnis. Was läuft gut? Wo liegen die Potenziale für Verbesserung? Für die teilnehmenden Chöre war dieses Beratungssingen bei Konzertatmosphäre eine sehr gute Standortbestimmung auf ihrem weiteren Weg.

In ihrem Schlusswort dankte die stellv. Vorsitzende des Kreischorverbandes Frau Marita Panzek nicht nur den teilnehmenden Chören für deren Darbietungen und dem Ausrichter, dem MGV Fredeburg, für die perfekte Organisation, sondern insbesondere auch den beiden Beratern des Chorverbandes NRW für ihre qualifizierten Bewertungen und Tipps. Alle Anwesenden waren sich einig: Das Beratungssingen war nicht nur für die Zuhörer, sondern auch für die aktiven Sängerinnen und Sänger ein voller Erfolg.

 Bild.jpg


Zurück zur Übersicht