Singen ist im Chor am schönsten!

Berichte

 

Veranstaltungen


Beratungssingen in Eslohe-Kückelheim

Datum:25.03.2017

Chöre-TÜV in Kückelheim erfolgreich

Vom Spontan-Chor bis zum Meisterchor waren alle Facetten der heimischen Chorlandschaft beim diesjährigen Beratungssingen im KreisChorVerband Meschede am 25.März in Eslohe-Kückelheim vertreten.

Die neugestaltete Schützenhalle im Marpetal bot den akustisch einwandfreien und familiären Rahmen für das diesjährige Beratungssingen 2017 im heimischen Chorverband. Neben den bestens vorbereiteten Gastgebern von der Chorgemeinschaft MGV Kückelheim und dem Frauenchor „Querbeet“ Kückelheim stellten sich der MGV Salwey, der MGV Fredeburg, der MGV Dorlar, der Frauenchor Dorlar, der Frauenchor Wennemen und das Fleckenberger Sound Projekt e.V. der fachkundigen Beratung von Landeschorleiterin Claudia Rübben-Laux und Helmut Pieper, Mitglied des Musikausschusses im Chorverband NRW.

Das musikalisch abwechslungsreiche Programm wurde ergänzt durch den Auftritt eines 40köpfigen Spontanchores, der aus der letzten Fortbildungsveranstaltung für ChorleiterInnen und SängerInnen entstanden war.

Im Anschluss an ihre Darbietungen wurden den Chören wertvolle Tipps durch die Berater zuteil, gerade auch im Blick auf die Aufgabenfelder, die in der chorischen Arbeit anzugehen sind; mancher Chorleiter sah sich in seinen Hinweisen in der wöchentlichen Probenarbeit bestätigt durch den „Blick von außen“. Darüber hinaus gab es aber auch neue Impulse, wie aus einem guten Chor eben ein noch besserer Chor werden könnte.

Zusätzlich erhielten alle Chöre aus der Hand von Brigitte Raulf, der Vorsitzenden des KreisChorVerbandes Meschede, ein Zertifikat des CVNRW über die erfolgreiche Teilnahme , verbunden mit der Zusage einer finanziellen Förderung durch den Chorverband für chormusikalische Zwecke.
Somit lohnte sich dieser Abend in mehrfacher Hinsicht und konnte in geselliger Runde bei Gesang und stimmungsvoller Musik ausklingen.



Zurück zur Übersicht