Singen ist im Chor am schönsten!

Berichte

 

Veranstaltungen


Zentrale Jubilahrehrung

Datum:13.10.2017

Die Vorsitzende des KreisChorVerbandes Meschede, Brigitte Raulf begrüßte im festlich geschmückten Sitzungssaal des Kreishauses die zu Ehrenden und alle Gäste mit einem herzlichen: „Ein fröhliches HALLO miteinander“. Zunächst einmal bedankte sie sich bei ihrem Vorstandsmitglied und Moderatorin des Abends Ursula Pieper, die mit einer fantastischen Dekoration dem Saal eine besonders feierliche Note verliehen hatte. Sie begrüßte den stellvertretenden Landrat Ferdi Lenze. „Durch ihre Anwesenheit und Interesse an der Chormusik, geben Sie unseren Jubilaren die Wertschätzung, für die geleisteten wöchentlichen Probenarbeiten und Auftritten über Jahrzehnte in den Chören“.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend vom ProChor Eslohe“, der im nächsten Jahr sein 160-jähriges Bestehen feiert, Chorleiter Aleksandr Link. Das Saxophonquartett der Musikschule HSK, bestehend aus Marco Rüther (Sopransaxophon), Gordian Finger (Altsaxophon), Hanna Funke (Tenorsaxophon) und Fernando Berens (Baritonsaxophon) brillierte mit musikalischen Beiträgen wie „Happy Days“ von Bill Haley oder „Bluesy“ von Richard Ingham. Sie bekamen großen, anerkennenden Applaus.

Musik verbindet eben, es stimmt die Harmonie zwischen den Generationen. Die Vorsitzende wandte sich an die Jubilarinnen und Jubilare: „Es ist ihr Abend heute und mir ist es eine ganz besondere Freude sie auszeichnen zu dürfen“. Mit ihrer Vorstandskollegin Anneke Gallas und dem Landrat Ferdi Lenze überreichten sie als sichtbares Zeichen Nadeln und Urkunden an die zahlreichen Jubilare. „Für Jahrzehntelange Zugehörigkeit in den Chören haben sie nicht nur Chorgeschichte geschrieben sondern auch einen kulturellen Beitrag in den einzelnen Gemeinden und Städten geleistet“. Altes und Neues geschickt miteinander verbinden sei eine Herausforderung, da es immer schwieriger wird, junge Menschen für das Singen zu begeistern. „Wir müssen bereit sein, neue Wege zu gehen“ mahnte Raulf. Es habe sich schon in der Vergangenheit gezeigt, dass dies möglich sei. Die Chorlandschaft soll weiterleben.

Ferdi Lenze, stellvertretender Landrat überbrachte Grüße und Glückwünsche: „Sie leisten mit ihren Konzerten und Auftritten in sozialen Einrichtungen und Kirchen zu fröhlichen aber auch bei traurigen Anlässen einen bedeutenden Beitrag und sind somit zu einem wertvollen Bestandteil des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens in den Städten und Gemeinden des Sauerlandes geworden. Chormusik hat Zukunft, denn Singen wird auch in Zukunft einen wichtigen Stellenwert in unserer Gesellschaft haben“, so Lenze bei seiner Begrüßung.
Ehrungen wurden vorgenommen für: fünf und 25 Jahre Singen im Chor, für 40 Jahre Singen im Chor, für 50, 60 und 65 Jahre Singen im Chor. Zwei Vorstandsjubilare erhielten für ihre ehrenamtliche Arbeit Auszeichnungen.

Mit dem Chorverbandslied „Im Ruhr- und Lennetal“ endete der offizielle Teil einer würdigen Ehrungsveranstaltung. Den Abend ließ man ausklingen bei dem einen oder anderen Getränk mit anregenden Gesprächen und Erfahrungsaustausch über die zukünftige Entwicklung in den Chören.

Bilder in der Galerie.


5 Jahre Singen im Jugendchor
Kevin Müller MGV Aurora Fleckenberg
Christian Brüggemann MGV 1864 Velmede

25 Jahre Singen im Chor
Christel Hermes Frauenchor 1990 Dorlar
Elisabeth Niggemann Chorfreunde Heinrichsthal-Wehrstapel
Andrea Felmann Frauenchor Querbeet Kückelheim
Beate König
Walburga Pieper
Andreas König MGV 1903 Kückelheim
Karl-Josef Winter
Sebastian Rickert MGV Unitas Lenne
Renate Nölke Chorg. MGV Eintracht 1863 Ramsbeck
Ernst-Michael Wegener
Paul Sommer Chorgemeinschaft Reiste
Wolfgang Noll MGV 1926 Remblinghausen
Änne Schöllmann Schmallenberger Chor

40 Jahre Singen im Chor
Stefan Schulte MGV Wennetal Berge
Hubertus Gnacke MGV Concordia Berghausen
Ulrich Brunert
Eugen Börger MGV 1879 Dorlar
Werner Fuchs MGV 1875 Fredeburg
Wilhelm Hömberg MGV 1847 Liedertafel Freienohl
Anita Gebhardt Frauenchor Harmonie Freienohl
Christof Bültmann MGV Eintracht 1877 Heringhausen
Ludgerd Pieper
Helmut Emerling MGV 1903 Kückelheim
Stefan Wiese MGV Unitas Lenne
Günter Kemper Auftakt 15 Chorgemeinschaft Meschede
Dieter Figge MGV 1888 Nuttlar
Brigitte Hennemann
Aloys Siepe
Hartmut Hertel MGV 1926 Remblinghausen
Georg Schulte MGV Eintracht Salwey
Helmut Gerke MGV Westfeld-Ohlenbach
Hermann Josef Silberg
Anneke Gallas Frauenchor 1977 Wennemen
Walburga van Haften
Aloysia Jürgens
Dorothea Kirschstein
Hildegard Kirschstein
Erika Reichert
Britta Wahle
Beate Zöllner

50 Jahre Singen im Chor
Ewald Molitor MGV Concordia Berghausen
Arnold Schulte ProChor Eslohe
Elisabeth Kloke Frauenchor Harmonie Freienohl
Rita Neise
Elisabeth Schnapp
Christa Scholz
Friedhelm Pöstgens Auftakt 15 Chorgemeinschaft Meschede
Friedhelm Hohmann MGV 1888 Nuttlar
Bärbel Pohl MGV/GC Concordia Ostwig
Helga Kompernass
Franz-Gottfried Falke MGV Westfeld-Ohlenbach
Johannes Tigges Chorgemeinschaft Cäcilia Wormbach

60 Jahre Singen im Chor
Johannes Hennemann MGV 1879 Dorlar
Reinhold Pieper
Heinz-Peter Treude ProChor Eslohe
Winfried Föckeler MGV Eintracht 1877 Heringhausen
Wolfgang Siebers
Karl-Heinz Pohl MGV/GC Concordia Ostwig

65 Jahre Singen im Chor
Norbert Gamm MGV Aurora Fleckenberg
Theo Geueke Gesangverein Cäcilia 1879 Grafschaft
Norbert Bathen MGV 1864 Velmede

Vorstandsjubiläen
Winfried Schauerte 20 Jahre Kassierer Chorg. Cäcilia Wormbach
AlfonsTröster 30 Jahre Vorsitzender Chorg. Cäcilia Wormbach



Zurück zur Übersicht