Singen ist im Chor am schönsten!

 

Erfolgreich den Chor-TÜV bestanden!

Sieben Chöre aus dem KreisChorVerband Meschede und aus der Nachbarschaft             ( Cobbenrode, Allendorf) gaben sich anlässlich des 34. Beratungssingens am Samstag, den 9.3. ein Stelldichein in der gemütlichen Hawerlandhalle in Wormbach. Landeschorleiterin Claudia Rübben- Laux und ihr Vorgänger Professor Michael Schmoll hörten bei den gut über zwanzig Chorvorträgen genau hin und berieten die Chöre anschließend in kollegialer und förderlicher Atmosphäre.

Ansporn und Motivation zur musikalischen Qualitätsverbesserung, Tipps für die Probenarbeit mit engagierten Laienchören sowie kompetente Experteneinschätzungen für ambitionierte Chöre -

diese Ziele verfolgt der Chorverband NRW mit diesem Beratungsangebot.

Sichtbar zufrieden und dankbar für die hilfreiche Unterstützung zeigten sich zum Schluss des Abends die Vertreter der teilnehmenden Chöre bei der Übergabe der entsprechenden Zertifikate durch den Vorstand des KreisChorVerbandes Meschede, der in Zusammenarbeit mit der Chorgemeinschaft „Cäcilia“ Wormbach das diesjährige Beratungssingen durchführte.